Logging

Zum Schutz von Mensch und Natur

Seit Jahren wird der Pflege und somit der Gesundung des Waldes grösste Beachtung geschenkt. Damit der Wald seine Funktion als Schutzwald, Rohstofflieferant und Erholungsgebiet beibehalten kann, wird jedes Jahr Holz aus dem Wald geflogen. Dies kann sowohl normaler Holzschlag, welcher zur Verjüngung des Baumbestandes beiträgt, als auch Windfall-, Käfer- oder Schneedruckholz sein.
Der Einsatz beim Holzfliegen verlangt von den Piloten wie auch von der Bodenmannschaft grösste Aufmerksamkeit bis zur letzten Rotation. Das Holzfliegen (Logging) gilt denn auch als die gefährlichste Arbeit unter den Transportflügen.