Wie alarmiere ich?

Was geschieht, wenn ich die Notfallnummer 144 anrufe?

Für die Leute der Kantonalen Walliser Rettungsorganisation KWRO gilt: Man muss davon ausgehen, dass ein Notfall eingetreten ist, wenn jemand die 144 wählt.

Jede Person reagiert anders, aber eines ist sicher: NOTFALL = STRESSSITUATION = ZEITNOT = FEHLER

Deshalb gilt bei einem Notfall, egal ob Krankheit oder Unfall:

  • Beurteilen: Lage / Zustand Patient
  • Handeln: Unfallort sichern / Erste Hilfe leisten
  • Melden: 144 telefonieren oder telefonieren lassen (Funk: E-Kanal)
  • Alarm über Selektiv 21414 Funkrufname des 144 = „VIVA“
  • Beschreiben: Situation / Genauer Standort / Symptome
  • Helfen: (den Verletzten) bis die Retter auf Platz sind

So sind die ersten zwei Glieder der Rettungskette garantiert.
Was aber geschieht eigentlich, wenn ich die Notfallnummer 144 anrufe?
Die Leute der Einsatzzentrale KWRO sind auf möglichst viele Informationen der alarmierenden Person angewiesen.
Denn nur so können sie die richtigen Entscheidungen zur Rettung der verletzten Person treffen. Auf dieser Seite sehen Sie ein Beispiel, was die alarmierende Person für Fragen zu beantworten hat:

Wer ruft an? Wer funkt? Wer bittet um Hilfe?
Hier gebe ich meine Telefonnummer oder meinen Funknamen bekannt, mit dem ich gerade erreichbar bin.

Wo befindet sich der Verunfallte oder Erkrankte?
Möglichst genaue Ortsbezeichnung! Abseits von Dörfern oderin den Bergen idealerweise die Koordinaten durchgeben. Hilfreich ist auch die Höhe und/oder die Zeitdauer, während der man von einem bestimmten Ort aus unterwegs war.

Was ist wie und wann geschehen?
Beschreiben Sie den Zustand des Patienten. Was ist genau passiert? Kann es noch einmal passieren (Strom / Felssturz / etc.) Gefährdung der Retter! Wann ist es ungefähr passiert?

Kann ein Heli fliegen?
Wetter im Unfallgebiet: Horizont sichtbar? / Wind (ruhig / böig / Sturm) / Schneetreiben. Hindernisse im Unfallgebiet: Kabel / Flugverkehr, Gleitschirme, herumliegendes Material, etc… Braucht es eine Rettungswinde oder besteht eine Landemöglichkeit.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
Air Zermatt, Postfach 1, 3942 Raron
Telefon: +41 (0)27 935 86 86, Fax: +41 (0)27 935 86 85, raron@air-zermatt.ch