Logo

Maschinen
park

Die Air Zermatt hat sich in ihrer über 50-jährigen Geschichte konstant weiterentwickelt. Vom «einfachen» Helikopter, welcher ausschliesslich für Rettungseinsätze benutzt wurde, bis zu einer Flotte von 11 Helikoptern. Mit dieser Flotte können alle möglichen Transporte, Touristenflügen und einfache, wie auch extreme Rettungen durchgeführt werden.

Ecureuil H125
(AS 350 B3)

Der Eurocopter Ecureuil H125 (AS 350 B3), auf Deutsch Eichhörnchen, ist ein leichter Mehrzweckhubschrauber mit einem Triebwerk. Mit diesem Helikoptertyp gelang am 14. Mai 2005 erstmals die Landung eines Hubschraubers auf dem Gipfel des Mount Everest (8848 m.ü.M.).

Airbus H130 T2

Der Airbus H130 ist ein siebensitziger, einmotoriger Hubschrauber mit Turbinenantrieb des europäischen Herstellers Airbus Helicopters, früher Eurocopter. Der Airbus H130 T2 der Air Zermatt AG war der weltweit erste mit einem Lasthaken, Transportkorb und einer Bubble Door.

HB-ZAZ steht zum Verkauf

Bell 429

Der Erstflug fand am 27. Februar 2007 statt, die Zulassung durch die kanadische Luftfahrtbehörde TCCA erfolgte am 1. Juli 2009, die Zulassung durch die EASA nach CS-27 erfolgte am 23. September 2009 wobei die erste Auslieferung für Ende 2009 vorgesehen war. Gefertigt wird die Bell 429 in Mirabel in Kanada.

Alle Preise verstehen sich in CHF inkl. MWST exkl. Versandkosten.