Logo

News und
Medienmitteilungen

Sie finden hier aktuelle Medienmitteilungen sowie spannende Stories rund um die Air Zermatt.
 

  • Alle
  • Medienmitteilung
  • Allgemeine News
  • Lesereporter
Medienmitteilung

Daniel Aufdenblatten wird neuer CEO der Air Zermatt

Daniel Aufdenblatten aus Zermatt wird am 1. Januar 2024 neuer CEO der Air Zermatt. Der Zermatter blickt auf eine langjährige und erfolgreiche Fliegerkarriere sowohl als Helikopter- wie auch Flugzeugpilot zurück. Aufdenblatten löst im nächsten Jahr CEO Gerold Biner ab.

Medienmitteilung

Neu auf Spotify und Co.: Alpha Zulu Podcast

Am Donnerstag, dem 12. Januar, geht das neue Kommunikationsformat der Air Zermatt online: Der «Alpha Zulu Podcast» erzählt alle zwei Wochen eine Geschichte von Menschen, die voller Herzblut mit dem Walliser Flugunternehmen zu tun haben.

Medienmitteilung

Nachteinsätze, Windenrettungen, Spaltenunfall

Das schöne Winterwetter lockte am vergangenen Wochenende zahlreiche Menschen nach draussen. Entsprechend oft waren die Helikopter der Air Zermatt im Einsatz. Insgesamt wurden die Rettungscrews von Freitag bis Sonntag zu 42 Einsätzen gerufen. Alleine am Freitag starteten die Helikopter der Air Zermatt zu 24 Notfällen.

Medienmitteilung

Retter der Air Zermatt im Dauereinsatz

Die Air Zermatt hat intensive Tage hinter sich. Über Weihnachten und Neujahr standen die Rettungscrews im Dauereinsatz. Teilweise standen vier Rettungshelikopter der Air Zermatt gleichzeitig in der Luft. Doch nicht nur die Festtage waren intensiv. Das Unternehmen flog im vergangenen Jahr so viele Rettungen wie noch nie.

Allgemeine News

Lebensschule für Top-Nachwuchs von Ski Valais

Mia MacMillan und Tom Tornay sind die besten Walliser Nachwuchs-Skifahrer in der Kategorie JO. Die Air Zermatt überreichte den beiden Skitalenten von Ski Valais einen Helm in den Farben der Air Zermatt. Für ein Jahr dürfen die beiden Skifahrer ausserdem den Titel «Rookie of the Year» tragen.

Medienmitteilung

2000 Rettungseinsätze bei der Air Zermatt

Die Air Zermatt flog am ersten Dezemberwochenende ihren zweitausendsten Rettungseinsatz seit Jahresbeginn. Im Vergleich zu den letzten Jahren sind das viele Einsätze. Denn obwohl das Jahr noch nicht zu Ende ist, steht schon jetzt fest: Ein Rekordjahr bahnt sich an.

Medienmitteilung

Luftrettung im Oberwallis bleibt bei Air Zermatt

Die Kantonale Walliser Rettungsorganisation (KWRO) hat sowohl der Air Zermatt wie auch der Air-Glaciers für die kommenden Jahre den Zuschlag für die Luftrettung im Wallis erteilt. Beide Unternehmen nehmen diesen Entscheid mit grosser Befriedigung zur Kenntnis.

Allgemeine News

Es weihnachtet unter dem Helikopter

Ein festlich geschmückter Tannenbaum zur Weihnachtszeit bringt eine feierliche Feststimmung in ein Dorf. Am Mittwochvormittag wurde auf dem Zermatter Bahnhofplatz der traditionelle Tannenbaum aufgestellt. Das Besondere: In Zermatt kam der Tannenbaum mit dem Helikopter der Air Zermatt angeflogen.

Medienmitteilung

Nächtliches Happy End am Riffelhorn

Am Sonntagabend zu später Stunde rettete die Air Zermatt in Zusammenarbeit mit der Rettungsstation Zermatt eine 15-jährige Engländerin. Sie verirrte sich im Gebiet Gornergrat und konnte erst nach einer stundenlangen Suche in tief dunkler Nacht zwischen dem Riffelhorn und Gornergletscher gefunden werden. An einer äusserst exponierten Stelle rettete die Crew der Air Zermatt zusammen mit einem Rettungsspezialisten die Teenagerin mit der Winde aus ihrer misslichen Lage.

Medienmitteilung

Mit Laufschuhen am Matterhorn ins Seil gestürzt

Die Air Zermatt wurde in den vergangenen Tagen zu mehreren anspruchsvollen Rettungen in den Bergen gerufen. Wind, Nebel und schlecht zugängliche, ausgesetzte Positionen der in Not geratenen Alpinisten stellten für die Retter eine grosse Herausforderung dar. Ausserdem mussten viele der Rettungen während der Nacht durchgeführt werden. 

Alle Preise verstehen sich in CHF inkl. MWST exkl. Versandkosten.