Logo

News

Sie finden hier aktuelle Medienmitteilungen sowie spannende Stories rund um die Air Zermatt.
 

  • Alle
  • Medienmitteilung
  • Allgemeine News
  • Lesereporter
Einsatz, Air Zermatt, Retter, Winde

Erschöpfte Bergsteiger hielten die Air Zermatt auf Trab

Medienmitteilung

Mit Laufschuhen am Matterhorn ins Seil gestürzt

Die Air Zermatt wurde in den vergangenen Tagen zu mehreren anspruchsvollen Rettungen in den Bergen gerufen. Wind, Nebel und schlecht zugängliche, ausgesetzte Positionen der in Not geratenen Alpinisten stellten für die Retter eine grosse Herausforderung dar. Ausserdem mussten viele der Rettungen während der Nacht durchgeführt werden. 

Alpha Zulu On Air, TV, Serie, Kanal9

«Alpha Zulu On Air»: Die neue TV-Serie der Air Zermatt.

Allgemeine News

Alpha Zulu On Air – die neue TV-Serie der Air Zermatt

Am Montag, dem 12. September 2022, geht die neue Fernsehserie der Air Zermatt auf Sendung. «Alpha Zulu On Air» erzählt die Geschichte von Menschen, die tagtäglich mit dem Walliser Flugunternehmen zu tun haben.

Allgemeine News

SRF-DOK zeigt Porträt über Rettungssanitäterin der Air Zermatt

Rebekka Frieden arbeitet als Rettungssanitäterin bei der Air Zermatt. Ihren Traum, im Helikopter als Rettungssanitäterin unterwegs zu sein, hat sie sich durch harte Arbeit verwirklicht. Inzwischen ist sie die erste Frau in dieser Position bei der Air Zermatt und seit Ostern 2022 selbstständig im Helikopter unterwegs. SRF 1 gibt am Freitagabend, dem 2. September, einen Einblick in den Alltag von Rebekka Frieden.

Nachtrettung, Winde, Kind, Saastal

Die Air Zermatt rettet in der Nacht einen 14-jährigen Jungen mit der Winde.

Medienmitteilung

Erfolgreiche Nachtrettung eines 14-jährigen Buben

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stand die Air Zermatt für einen 14-jährigen Buben aus Grossbritannien im Einsatz. Der Junge hatte sich zuvor beim Wandern von der Familie getrennt, ist vom Weg abgekommen und war letztlich in einer unzugänglichen Felswand blockiert. Der Bub wurde mittels Rettungswinde aus der Felswand gerettet.

Nachtrettung, Matterhorn, Air Zermatt, Hörnlihütte

Nachtrettung am Matterhorn (Bild: Martin Lehner)

Medienmitteilung

Nachtrettung der Air Zermatt am Matterhorn

Die Air Zermatt evakuierte in Zusammenarbeit mit der Rettungsstation Zermatt am Donnerstag in den frühen Morgenstunden zwei polnische Alpinisten am Matterhorn. Die beiden Bergsteiger hatten am Mittwochabend einen Hilferuf abgesetzt. Wegen Nebel war eine Rettung jedoch weder zu Fuss noch per Helikopter möglich. Erst am Donnerstagmorgen gelang den Rettern die Evakuierung der beiden Bergsteiger.

Medienmitteilung

Air Zermatt hat Patent auf neuen Löschkessel

Die Air Zermatt hat einen Löschkessel patentieren lassen, der die Brandbekämpfung mit Helikoptern verbessert und dabei gleichzeitig die Sicherheit der Piloten erhöht. Ein weiterer Vorteil: Da eine Tonne Löschwasser konzentriert und innerhalb nur drei Sekunden auf den Brandherd abgeworfen werden kann, ist die Löschwirkung im Vergleich zu bisherigen Kesseln höher. Entwickelt wurde der Löschkessel von Air Zermatt-Gründer Beat Perren.

Rettung, Helikopter, Air Zermatt

Ein Alpinist wird mittels Longline aus der Gefahrenzone geborgen.

Medienmitteilung

Intensive Einsatzwoche bei der Air Zermatt

Die Retter der Air Zermatt waren in der vergangenen Woche im Dauereinsatz. Insgesamt sind die Rettungscrews der Air Zermatt von Montag bis Montag über 70-mal mit dem Helikopter und über 20-mal mit der Ambulanz ausgerückt. Eine Auswahl einiger Einsätze zeigt, dass die Notfälle unterschiedlicher nicht sein konnten.

Medienmitteilung

Neuer Flugsimulator auf dem Heliport der Air Zermatt

Die Air Zermatt hat auf ihrer Basis in Zermatt einen neuartigen Flugsimulator mit Virtual Reality in Betrieb genommen. Das Gerät ermöglicht angehenden, aber auch erfahrenen Piloten via VR (Virtual Reality), ihre Flugstunden und Flugchecks zu absolvieren. Die Air Zermatt zählt nebst einer weiteren Firma zu der ersten in der Schweiz, welche sich für einen Flugsimulator des Schweizer Herstellers VRM Switzerland entschieden haben.

Allgemeine News

EIN ERFREULICHES WIEDERSEHEN IN CERVINIA

Am 1. Mai leistete die Rettungscrew der Air Zermatt, gemeinsam mit den Rettungsspezialisten Zermatt, einen einmaligen Einsatz am Furgggletscher. Ein 60-jähriger Mann war durch eine Schneedecke in den Furggbach gefallen und durch das strömende Wasser mitgezogen worden. Mit Müh und Not und in letzter Minute konnte er, lediglich mit Erfrierungen, aus dem eiskalten Wasser gerettet werden.

Medienmitteilung

Air Zermatt evakuiert zahlreiche Menschen in Bergnot

Die Rettungscrews der Air Zermatt haben ein intensives Wochenende hinter sich. Die Oberwalliser Flugretter wurden von Freitag bis Sonntag zu insgesamt 34 Notfällen gerufen. Die Einsätze verteilten sich dabei sowohl auf die Berge wie auch auf die Talebene. Doch die Air Zermatt registrierte auffallend viele Evakuierungen in den Bergen.

Alle Preise verstehen sich in CHF inkl. MWST exkl. Versandkosten.