Jahres-Refresher für Flughelfer

Am Samstag, 05. Mai wurde auf der Basis Raron der jährliche Flughelfer-Refresher durchgeführt.
Festangestellte, Freelancer- und Saison-Mitarbeiter, welche bei der Air Zermatt als Flughelfer tätig sind, wurden an diesem Wiederholungs- und Auffrischungskurs in einem theoretischen Teil über die allgemein gültigen Regulationen im Flugbetrieb informiert. Dazu gehörten unter anderem ein ESET-Training, der korrekte Umgang mit Feuerlöschgeräten, CRM (Crew Ressource Management), ein Safety-Report sowie der EASA-Part SPO (Specialised Operations) mit den darin enthaltenen SOP (Standard Operating Procedures).
Im Praxisteil wurde heuer eine Demo von einem Seilzug mit dem Helikopter vorgeführt.
Somit sind unsere Flughelfer auf dem aktuellsten Wissensstand und bereit für die bevorstehende Transport-Hochsaison in den Sommermonaten.