Partnerschaft Hertz

Air Zermatt und Hertz Schweiz spannen zusammen:
Die Schweiz aus allen Perspektiven geniessen

Zwei traditionsreiche Unternehmen, die sich ideal ergänzen, starten im gemeinsamen Jubiläumsjahr 2018 eine Partnerschaft: Die Air Zermatt AG und der Autovermieter Hertz sorgen für eine sichere, komfortable und vor allem erlebnisorientierte Mobilität, die wortwörtlich neue Perspektiven eröffnet.

Weltweit ist die Air Zermatt für ihre Rettungsflüge mit ihren rot-weissen Helikoptern bekannt. Rund 1700 Einsätze führt das Unternehmen Jahr für Jahr durch und rettet dabei zum Beispiel verunfallte Berggänger. Aber das Unternehmen ist nicht nur in der Rettung und Bergung stark engagiert, sondern bietet auch Rund-, Taxi- und Transportflüge im Oberwallis an. Dazu kommen Specials wie Heliskiing und Heliboarding als einmalige Erlebnisevents für Touristen.

Ihr breites Tätigkeitsfeld hat die Air Zermatt jetzt mit dem Autovermieter Hertz zusammengebracht. Schliesslich offeriert Hertz Schweiz ebenfalls viele Dienstleistungen und Benefits, die nun dank der Kooperation noch vielfältiger werden: «Ein besonderes Highlight ist etwa der Hertz Prestige Collection Flight bei Air Zermatt», erklärt Roberto Delvecchio, Director Sales & Marketing von Hertz Schweiz. Der Helikopterrundflug bringt die Passagiere in einer Stunde gleich zu mehreren Schweizer Naturschönheiten, nämlich zum Matterhorn, dem Eiger-, Mönch- und Jungfrau-Trio und abschliessend zum Aletsch-Gletscher – Kundinnen und Kunden von Hertz profitieren von exklusiven Spezialkonditionen auf alle Rundflüge von Air Zermatt. «Es macht uns natürlich extrem stolz, dass ein so fantastsicher Rundflug sogar nach unserem Unternehmen benannt ist», betont Roberto Delvecchio.

Auch die Kundinnen und Kunden der Air Zermatt werden in den Genuss von Spezialrabatten auf die Dienstleistungen des Autovermieters Hertz in den Genuss kommen.

Posted in: